Mittwoch, 19. Februar 2014

Eckhaus Birkenstraße/ Dorotheenstraße ist NICHT einsturzgefährdet!

05.02.2014  - CDU  André Simon: Eckhaus Birkenstraße/ Dorotheenstraße ist NICHT einsturzgefährdet!
In der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung berichtete die Leiterin der Bauaufsicht aus aktuellem Anlass. „Das Problemhaus an der Birkenstraße wurde gemeinsam mit dem Eigentümer begangen. Hierbei wurde die Tüchtigkeit des Gebäudes festgestellt. Das Haus ist nicht einsturzgefährdet. Das Gerüst muss jedoch sicherheitshalber weiter bestehen bleiben, da die Fassade nicht als unbedenklich eingestuft werden kann“, so die Amtsleiterin.
Weiter wurde berichtet, dass die Stadt gemeinsam mit dem Eigentümer an einer Lösung arbeite und es nun eine gute Arbeitsebene geben würde. Ebenso erhielt die Bezirksvertretung das Versprechen, über aktuelle Entwicklungen in dieser Angelegenheit zeitnah unterrichtet zu werden.

Dass die jahrelang ungeklärte Sicherheitsfrage für die Flinger Mitbürgerinnen und Mitbürger nun beantwortet ist, freut mich ganz besonders. Meine Hoffnungen liegen nun auf einer schnellen Sanierung des wunderschönen Gebäudes, damit die Birkenstraße endlich wieder ein würdiges Entrée erhält.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen