Mittwoch, 19. Februar 2014

Nominierung zum stellvertretenden Vorsitzenden



Beim letzten Derendorfer CDU-Treff stand das Kommunalwahlprogramm 2014 zur Debatte.

Die Mitglieder machten von der Möglichkeit, Ihre Vorstellungen in das Papier einfließen zu lassen, reichlich gebrauch. Alle eingebrachten Vorschläge werden anschließend im Kreisvorstand beraten  und dann ggf. mit Mehrheit verabschiedet. Im April bekommt der Kreisparteitag das Programm noch zur Abstimmung vorgelegt.

Außerdem wurde über die anstehende Vorstandswahl im Ortverband gesprochen. Der Abend endete für mich mit einer einstimmigen Nominierung für den stellvertretenden Vorsitz der CDU Derendorf.

Dies hat mich besonders gefreut, da die Mitglieder mit dieser Nominierung ausdrückten, dass ich nach meinem“ Rück-Wechsel“ von der CDU Flingern wieder eine führende Position in Derendorf übernehmen soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen