Mittwoch, 16. November 2016

Rot-Rot-Grün verhindert öffentlichen Bericht des OSD

Unser Antrag, der OSD möge über die Sicherheitslage im Stadtbezirk1 einen Bericht halten, den wir in der Bezirksvertretungssitzung 1 am 11.11.2016 gestellt haben, wurde von der Rot-Rot-Grünen Mehrheit abgelehnt. Es keinen Bericht geben.
Einen Artikel über die berechtigte Verärgerung der CDU-Fraktion im Stadtbezirk 1 hat die Rheinische Post nun veröffentlicht.